Mit dem Fahrrad zum Feel

Das Feel Festival so nachhaltig wie möglich zu gestalten, ist eines unserer große Ziele in der Vergangenheit und Zukunft. Im Zuge dessen ergreifen wir die verschiedensten Maßnahmen, um den ökologischen Fußabdruck unseres Festivals zu minimieren. Eine davon, ist die MitRADgelegenheit aus Berlin in Kooperation mit dem ADFC Berlin. Die Anreise der Besucher*innen verursachen mit Abstand den größten Teil des CO2-Ausstoßes des gesamten Festivals. Deswegen versuchen wir immer mehr unserer Gäste zur Anreise mit dem Radel zu ermutigen – inklusive guter Laune, Musik und Gepäcktransport, so dass ihr ganz unbeschwert zum Feel Festival 2019 angerollt kommen könnt. Am Bergheider See eingetroffen, wartet dort auf alle Fahrrad-Held*innen für das ganze Wochenende ein gesichertes schattiges Campingplätzchen mit „Meerblick“, ein eine Badezimmerflat for free und noch ein paar kleine Surprises. Alle weiteren Infos und den Link zur Anmeldung findet ihr hier: https://doo.net/veranstaltung/34378/buchung

Und auch von Dresden aus könnt ihr in diesem Jahr eine geführte Radtour machen zusammen mit dem BUNDjugend Dresden und dem ADFC Dresden. Auch hier erwarten euch die gleichen Benefits, sobald ihr am See ankommt, wie bei der Fahrradanreise aus Berlin. Euer Gepäck wird während der Tour bequem von einem teilAuto kutschiert, sodass ihr unbeschwert angeradelt kommen könnt. Alle Infos und die Anmeldung dazu findet ihr hier: https://www.bund-dresden.de/bundjugend/aktionen-und-veranstaltungen https://www.bund-dresden.de/bundjugend/aktionen-und-veranstaltungen/?fbclid=IwAR1f23LZ0qE92IMNPjVInLopOMepivoZnZ9k_xaKXP9ucugfMNnqcX9wMGU